Haus der SeniorInnen Bad KreuznachZentrum für Freizeit, Bildung und Beratung

Seniorenbeiratsvorstand identifiziert Arbeitsschwerpunkte

Im November wurde der Seniorenbeirat neu konstituiert und wählte Suzanne Kompalla (DGB) zur Vorsitzenden. In den neuen Vorstand wurden außerdem gewählt Gernot Bach (SPD), Alfred Schneider (FDP/Faires Bad Kreuznach), Rolf Bühring (BüFEP/FWG Bad Kreuznach), Bernhard Thorn (Linke), Friedhelm Harrendorf (VdK) sowie Ursula Reiche, Marita Schnorrenberger und Klaus Knoefel als nicht organisierte Mitglieder. Nun traf sich der Vorstand erstmals, um den stellvertretenden Vorsitz zu wählen und künftige Arbeitsschwerpunkte festzulegen.

Bei der Wahl des stellvertretenden Vorsitzes wurde sich der Vorstand schnell einig und wählten einstimmig Rolf Bühring für diese Aufgabe.
Zur Festlegung künftiger Arbeitsschwerpunkte wurden zunächst Rückmeldungen des zwanzigköpfigen Seniorenbeirats ausgewertet. Alle Mitglieder waren aufgerufen, im Vorfeld der Vorstandssitzung bis zu fünf Themen zu benennen, die vorrangig in Angriff genommen werden sollten. Die Auswertung lieferte dem Vorstand Orientierung für die Schwerpunktsetzung.
Mit am häufigsten genannt wurden die Handlungsfelder Barrierefreiheit und Mobilität, insbesondere im Zusammenhang mit dem öffentlichen Personennahverkehr. Als dritter Arbeitsschwerpunkt wurde vom Vorstand die generationsübergreifende Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen identifiziert. Für alle drei Schwerpunktthemen werden nun Arbeitskreise gegründet, für die sich aus den Vorstandsreihen auch gleich Verantwortliche fanden. Als Querschnittsaufgabe will der Beiratsvorstand außerdem über alle drei Schwerpunktthemen hinweg die Vernetzung mit anderen Akteuren der Seniorenbeiratsarbeit und dem Stadtrat vorantreiben.
Der Arbeitskreis Barrierefreiheit soll gemeinsam mit dem ebenfalls kürzlich neu konstituierten Behindertenbeirat eingerichtet werden. Dieser hatte ebenfalls beschlossen, die Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat zu suchen. Die Beiräte wollen so Kompetenzen bündeln und die Barrierefreiheit schlagkräftiger voranbringen.Vorstand Seniorenbeirat 2020

Foto von links: Bernhard Thorn, Klaus Knoefel, Gernot Bach, Suzanne Kompalla, Rolf Bühring, Marita Schnorrenberger, Ursula Reiche, Alfred Schneider, Friedhelm Harrendorf

zurück nach oben