Haus der SeniorInnen Bad KreuznachZentrum für Freizeit, Bildung und Beratung

Veranstaltungsprogramm 2. Halbjahr 2019 in der Bibliothek

jeweils 1. und 3. Freitag im Monat um 15 Uhr

Vor und nach den Veranstaltungen können Bücher ausgeliehen werden.

06.09.2019

Erich Kästner: Gedichte – gereimte "ungereimte Welt"

Als Autor zahlreicher Kinderbücher populär geworden, betätigte sich Erich Kästner auch als Maler, Satiriker und Erzähler in Versen. Eine Auswahl aus seinem umfangreichen Schaffen stellt das Ehepaar Neuburger vor.

20.09.2019

Ulrike Piechota: Kurzgeschichten

Die bekannte Bad Kreuznacher Autorin trägt heiter bis nachdenkliche Kurzgeschichten aus dem eigenen Repertoire vor. In "Die Leiden des alten Wärther" erfahren wir, wie der alte Wärther zu seinem Ärger im Seniorenkreis basteln soll.. Auch die Geschichten aus "Jetzt oder nie!" sind sehr vergnüglich.

04.10.2019

Buchvorstellung: Andreas Maier: Die Familie

Walter Eichmann stellt aus Andreas Meier´s Romanreihe "Ortsumgehung" den neuesten Band "Die Familie" vor. Der Schriftsteller schildert auf bissige und zugleich hochkomische Weise, wie "die Familie" sich allmählich mit der Wahrheit über die anrüchige Herkunft ihres Vermögens, über die sie sich heillos zerstritten hat, konfrontiert sieht.

18.10.2019

Rolf Schaller: Trügerische Idylle – von den Brücken am Ellerbach

Der Autor des Buches "Brücken und Briggelcher – Bad Kreuznacher Brückengeschichte(n)" berichtet in Wort und Bild von der schlimmsten Hochwasserkatastrophe der Stadt Bad Kreuznach (1725). Im Anschluss daran wird die Geschichte der sieben Ellerbachbrücken in Bad Kreuznach erzählt.

08.11.2019

Buchvorstellung: Maria Barbal: Wie ein Stein im Geröll

Astrid Bingemer stellt uns einen Roman der berühmten spanischen Schriftstellerin vor, von dem Elke Heidenreich sagt: "Ein schmales und ruhiges Buch – es enthält nicht nur ein ganzes Leben, es enthält eine ganze verschwindende Welt." Es ist ein Werk, das zeigt, was wirklich wichtig ist im Leben: lieben und geliebt zu werden.

15.11.2019

Autorengruppe Eulenfeder: Angela Sohler und Doris Gries lesen eigene Texte

Die Gruppe wurde im Januar 2019 von der Stadt Bad Kreuznach, mit dem Kunst und Kulturpreis, in der Sparte "Literatur" geehrt. Zwei Autorinnen lesen selbstverfasste Texte aus unterschiedlichen Bereichen des Lebens.

06.12.2019

Adventliche Momente mit Lesung und Musik

Eine Einladung an alle, die gerne besinnliche Texte hören, eingerahmt durch instrumentale Musik mit Flöte und Cello.

Vor und nach den Veranstaltungen können Bücher ausgeliehen werden.

zurück nach oben