Haus der SeniorInnen Bad KreuznachZentrum für Freizeit, Bildung und Beratung

Bücherei

Kontakt

Frau Schowalter
Herr Kröhl

Kontaktdetails

Im vierten Stock des Hauses befindet sich die neu eingerichtete Seniorenbibliothek. Zum Start räumten zahlreiche Spender ihre Regale und Speicher und stellten Bücher unterschiedlicher Kategorien zur Verfügung. Alle Bücher wurden zunächst gesichtet und katalogisiert. Vieles eignete sich nicht für unsere Bücherei und musste aussortiert werden. Dank der Buchhandlung Rottmann, die Leseproben großzügig zur Verfügung gestellt hat, können wir uns auch über aktuelle Literatur freuen.

Natürlich müssen wir noch herausfinden, was gern gelesen wird und wo eventuell die Themenschwerpunkte liegen. Hierzu dienen in erster Linie unsere Literaturlesungen mit den anschließenden Diskusionen. Unser Wunsch und Ziel ist es, die in den Lesungen vorgestellten Bücher dann auch im Bestand zu führen. Da unser Budget begrenzt ist, freuen wir uns selbstverständlich stets über Buch- und Geldspenden.
Unsere Bücherliste wird stets aktualisiert und bietet einen Überblick über vorhandene Literatur.

Die Lesungen finden Freitags statt und sind im Terminkalender unter der Kategorie Bücherei, Lesungen beschrieben.

Öffnungszeiten:
Freitag von 14:30 bis 16:30 Uhr an jedem 1. und 3. Freitag im Monat parallel zu den Lesungen.

Computerkurs

Der vierte Stock ist zusätzlich mit Computern ausgerüstet, so dass hier regelmäßig das Kursangebot "Treffpunkt Computer" stattfinden kann.

 

Veranstaltungsprogramm 2. Halbjahr 2019 in der Bibliothek

jeweils 1. und 3. Freitag im Monat um 15 Uhr

Vor und nach den Veranstaltungen können Bücher ausgeliehen werden.

Weiterlesen...

Veranstaltungsprogramm der ersten Jahreshälfte in der Bücherei

Jeweils 1. und 3. Freitag im Monat um 15 Uhr

01.03.2019

Mundart der Gegenwart von links und rechts der Nahe
„Wie uns de Schnawwel is gewachs" - Stiggelcher im Kreiznacher Platt von Mundartdichtern zum Schmunzeln vorgetragen von Hildegard Neuburger

15.03.2019

Reisebericht: Abseits der großen Nationalparks – der Südwesten der USA
Anna und Manfred Kröhl berichten in Bild und Wort über eine Reise von Colorado nach New Mexico, Arizona, Kalifornien und Utah. Sie zeigen uns außergewöhnliche Aufnahmen von Wüsten, Indianerkulturen sowie von der Kakteenblüte und White Pocket. Entdecken Sie mit uns die letzten Geheimnisse des Westens.

05.04.2019

Irene Nemirovsky: Der Herr der Seelen
Ein junger Arzt wandert mit seiner Familie von der Krim nach Frankreich ein. Aber er bekommt im Nizza und Paris der 1920er Jahre keine Chance, sich zu beweisen. Bis er sich entschließt, die Schönen und Reichen mit einer neuartigen Heilungsmethode zu beeindrucken.....
Elke Schowalter hat den Roman der in Kiew geborenen Autorin gelesen und schildert ihre Eindrücke.

26.04.2019

Zum 200. Geburtstag von Theodor Fontane: Effie Briest
Wolfgang Schultz liest aus dem Gesellschaftsroman Effi Briest, präsentiert biographische Anekdoten zum Autor und geht der Frage nach, was Bismarck damit zu tun hat.

03.05.2019

Lesebühne Schiefertafel: Der Frühling ist da!
In einer literarisch-musikalischen Veranstaltung werden fünf Autorinnen/Autoren der Lesebühne Schiefertafel den Frühling mit all seinen Facettten "einlesen" und "einsingen". Es gilt, im Wonnemonat Mai Herz und Sinne zu öffnen für die frühlingshaften Veränderungen. Alle, die dem Winterschlaf endgültig ein Ende bereiten wollen, sind dazu herzlich eingeladen.

17.05.2019

Das Cauer-Haus: Lebensmittelpunkt der international tätigen Bildhauerfamilie Cauer.
Ursula Geiss stellt Leben, Wohnstätte und Werke der Familie Cauer vor.
Hinweis: Die Veranstaltung findet im Cauer-Haus, Bad Kreuznach, Rheingrafenstr. 1, statt.

07.06.2019

Robert Seethaler: Ein ganzes Leben
Der Roman des vielfach ausgezeichneten Schriftstellers, Drehbuchautors und Schauspielers Robert Seethaler ist ein "Bergroman ohne jedes falsche Pathos und eine Biographie über einen, von dem sonst keine Historie erzählt". Walter Engelmann stellt uns Autor und Werk vor.

Vor und nach den Veranstaltungen können Bücher ausgeliehen werden.

Treffpunkt Computer

Computer – Fragestunden und PC – Kurse

Entspannt technisch lernenEntspannt technisch lernen

Was ist der Unterschied zwischen Hardware und Software?
Wie bediene ich einen Computer?
Wie kann ich einen Text schreiben?
Alles was Sie konkret über Computer, PC-Programme (Word und mehr), Betriebssystem (Windows) und Internet wissen wollen und sich bisher nicht zu fragen gewagt haben, wollen wir Ihnen beantworten und erklären.

Regelmäßig finden Computerkurse für Neueinsteiger und Treffs zum Austausch und zur Klärung von Problemen und Fragen statt.

Weiterlesen...

Programm der Lesungen im 1. Halbjahr

Das Programm der Lesungen im 1. Halbjahr ist festgelegt und veröffentlicht. An jedem 1. und 3. Freitag im Monat ab 15 Uhr gibt es eine Veranstaltung in der Bücherei im Haus der SeniorInnen.

Hier können Sie sich das Programm anschauen, ausdrucken und als Erinnerung aufhängen: pdfProgramm_Lesungen_HJ1_2018.pdf180.16 KB

Lesung: Franz von Sickingen, die Reformation und die Ebernburg

Am Freitag, den 16. Februar findet um 15 Uhr in der Bücherei des Seniorenhauses in der Mühlenstraße die erste Veranstaltung des neuen Jahres statt. Sie ist mit Sicherheit ein Höhepunkt der neuen Reihe. Der Journalist Wolfgang Bartels berichtet aus der bewegten Geschichte der Ebernburg als einer der herausragenden Stätten der Reformation. Franz von Sickingen , der Burgherr bot zahlreichen verfolgten Protestanten Zuflucht auf seiner Burg, darunter auch seinem Freund, dem Dichter Ulrich von Hutten. Der Vortrag gibt einen Überblick über das Leben des Franz von Sickingen und die Rolle der Ebernburg in der Reformation. Die Seniorenbibliothek befindet sich im 4. Stock des Hauses und ist barrierefrei erreichbar. Gäste sind herzlich willkommen.

zurück nach oben