Haus der SeniorInnen Bad KreuznachZentrum für Freizeit, Bildung und Beratung

Lesung am 03. Juni 2016

Nur monatlich ein Gemälde wird in der National Gallery in den 40er Jahren ausgestellt. Die junge Daisy besucht die Ausstellungen und berichtet darüber ihrer Freundin in Kanada. Jahre später gelangen diese Briefe als Nachlass in die Hände von Clair. Die lernt darin eine Frau kennen, die trotz aller Schwierigkeiten ihren Weg geht. Auch Clair besucht nun monatlich die von Daisy beschriebenen Bilder. Helfen sie ihr einen schweren Schicksalsschlag und die daraus resultierende Ehekrise zu überwinden?
Camilla Macpherson ist eine junge Erzählerin aus England. Es ist ihr erster Roman. Hierin ist es ihr gelungen, eine hervorragende Symbiose zwischen Liebe, Kunstgeschichte und dem jeweiligen Zeitgeschehen darzustellen. Das Buch wird vorgestellt von Dorothea Böttcher. Die Veranstaltung in der Bibliothek im 4. Stock beginnt um 15 Uhr und ist Barriere frei per Aufzug zu erreichen.

zurück nach oben